Frühling, wir kommen!

Trotz Ankündigungen von bis 20 cm Neuschnee haben wir entschieden, wenn der Frühling nicht zu uns kommt, dann kommen wir zum Frühling. Das wollen wir ja mal sehen! Vom Wetter lassen wir uns noch lange nichts vorschreiben.

Die Gartensaison ist eröffnet!

Wir haben mit der Ansaat begonnen. Zunächst auf dem Balkon:

LauchzwiebelRote BeeteMöhre_orangeMöhre_Purple HazeErbseZinnie

Die Zinnien haben ein neues Zuhause in einer von zwei Emaille-Wannen, die wir von den Berliner Höfen mitgenommen haben.

Für alle anderen Hobby- & Balkon-Gärtner hier ein Buchtipp.

Das der Frühling nicht mehr weit weg sein kann, sagen uns auch die Frühblüher. Krokusse lügen nicht!Frühblüher

Zusätzlich haben wir auch noch einiges gesät, dass noch ein paar Wochen in der warmen Wohnung bleiben darf:

Ansaat1Ansaat2

Heimelich untergebracht im Mini-Gewächshaus von IKEA.Ansaat3

Besser wohnen mit Blumen!

Bevor bei Peter die allergene Belastung richtig einsetzt, habe ich die Chance noch mal genutzt und die Wohnung mit Blumen vollgestellt.

In der Küche:Blume_Küche

und im Wohnzimmer:

Blume_WohnzimmerNarzisse

und diesen schönen Frühlingsstrauß gab es gestern zum Weltfrauentag. Er stammt aus der Flora-Werkstatt, die neben wunderschönen Blumen auch jede Menge anderer toller Dekosachen verkaufen.

Strauss