Frühlingsernte

Einige Pflanzen auf unserem Balkon vertragen die Feuchtigkeit nicht – ich sag nur Erdbeere – andere wachsen geradezu explosiv, so wie Salat und Blattgemüse. Entsprechend konnten wir diese Woche noch vor dem meteorologischen Sommeranfang ernten und genießen.

Frisée-Salat mit mariniertem Hähnchen

FriseeSalat

Als Erstes gab es ganz klassisch einen bunten Salat mit in Sojasoße, Honig und Chiliöl marinierten Hähnchenstreifen.

SalatkleinTomateSalatHähnchenstreifen

 

Spaghetti mit Räucherlachs, Gorgonzola und Blattsalat

Blattsalat

Aus Salat muss man nicht immer Salat machen. In unserer Pasta mit Räucherlachs und einer cremigen Gorgonzola-Soße wird der Blattsalat zur Gemüse-Einlage.

PastaZutatPasta

Gnocchi mit Mangold und Bärlauchpesto

Mangold

Auch die ersten leckeren Mangoldblätter sind schon zum Verspeisen bereit. Für die Gnocchi habe ich eine leckere Gemüse-Schinken-Soße gemacht:

Baconstreifen anbraten, gewürfelte Paprika und Mangoldstiele mit anschwitzen. Cherrytomaten zugeben und alles mit Balsamico-Essig ablöschen und mit Thymian-Honig und Bärlauchpesto à la Mama abschmecken und die Mangold-Blätter unterheben..

GnocchiZutatenGnoccZutatkleinGnocchi

Ich sag nur yam yam!

 

 

2 Gedanken zu “Frühlingsernte

  1. Na guten Morgen,
    schön, soviel konnten wir aus unserem großen Garten ja noch nicht ernten.
    Wir hatten nur schon mal Radieschen.
    Es sieht auch alles sehr sehr lecker aus, wie ich Dich kenne, hat es auch so gut geschmeckt, wie es aussah. Schönen Sonntag noch und viele Grüße aus Elxleben

  2. Hallo Ihr Zwei,
    sieht ja gut aus bei euch, sehr köstlich. Wir konnten bis jetzt nur Pflügsalat
    ernten der wächst auch ganz gut, aber sonst ist das hier eher was für Wasserpflanzen!Ruccola wächst nur spärlich und der Rest wird von den Schnecken
    erledigt. Einen schönen Sonntag aus Zwickau und ne gute neue Woche
    Liebe Grüße Mutti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.