Blau so blau…

… sind alle meine Schüsseln, Tassen, Teller …

Früher habe ich im Poesiealbum immer angegeben, dass meine Lieblingsfarbe blau sei. Heute bin ich da nicht mehr so festgelegt, behaupte ich zumindest. Überraschenderweise scheint mein Unterbewusstsein da anderer Meinung und so sind meine Lieblings-Porzellanstücke doch alle blau.

Blau1Blau2Blau3

Die blau-goldenen Tassen sind Erbstücke, die kleinen weißen Tassen mit den grafischen Mustern stammen aus einem Sonderverkauf in der japanischen Botschaft in Paris. Das Kännchen mit dem blauen Rand ist ein altes Mitropa-Stück, während das andere Kännchen bei IKEA erstanden werden kann. Alles andere ist unbekannter Herkunft 😀

Am schönsten sind die Teller und Schüsseln natürlich, wenn sie mit leckerem Essen gefüllt sind.

Aus diesen Zutaten:

Linsencurry1wird ein vegetarisches Linsencurry:

Linsencurry2

Knoblauch und Zwiebeln würfeln und anschwitzen, Curry-Paste und Linsen zugeben, mit Gemüse-Brühe aufgießen und so lange kochen, bis die Linsen bissfest sind.

Parallel dazu einen halben Kürbis in Würfelform und eine Dose Kichererbsen mit Curry, Garam Masala und Chilipulver mischen und im Ofen bei 250 Grad 20 Minuten schmoren.

Das Gemüse und eine Dose Kokosmilch zu den Linsen geben und abschmecken. Dazu passt ein erfrischender Joghurt-Dip und ein leckeres Mango-Chutney.

Auch lecker und mit Fleisch aber (fast) ohne Kohlenhydrate:

Burger

Bon Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *